Ambrose "Fishguts" Kroop

Ship's cook

Description:

Unter einem schmutzigen und ungepflegten Äußeren steckt ein dauerbetrunkener, schmerbäuchiger und gebrochener Mann, der seine besten Jahre hinter sich hat.
Jeden Tag auf’s Neue gibt es eine Fünfzig-fünfzig-Chance, dass Ambrose zu betrunken ist, seiner Arbeit als Smutje der Wormwood nachzugehen. Sein Reich ist die chaotische Kombüse, in der er tagsüber mit einigen Ziegen und seinen Hühnern haust. Diese Hühner, besonders Bezebel, sind das einzige in seinem Leben, dem er noch so etwas wie Zuneigung entgegenzubringen in der Lage ist. Außer den obligatorischen Portionen Zwieback am Morgen und Rum am Abend, teilt Ambrose fast täglich eine fiese Fischsuppe aus, deren übler Geruch meist im engen Verhältnis zu dem Gestank nach Alkohol und fauligen Zähnen steht, der dem hungrigen Matrosen aus “Fishguts” Maul entgegen strömt.
An guten Tagen findet man Ambrose am Abend bei Saufspielen mit der Mannschaft, bei denen er stets als Favorit gesetzt ist, an schlechteren dünstet er seine Rumreserven schlafend in der Kajüte aus, die er sich mit der Quartiermeisterin Cut-Throat Grok teilt.
Dass hinter der kaputten Fassade eigentlich ein nicht allzu schlechter Kerl steckt, bleibt den meisten verborgen.

Bio:

Wenn Fishguts genug Vertrauen gefasst hat und vom Saufen in einer wehmütigen Stimmung ist, kann es sein, dass er dem geneigten Zuhörer berichtet, dass er einst Spitzenkoch im besten Restaurant von Port Peril gewesen sei. Nach Jahren unter den Piraten der Wormwood hat er allerdings mit jedem regelkonformen Leben abgeschlossen und ist der festen Überzeugung, dass ihn ohnehin niemand anderes mehr wollen würde.
Geschichten, die unter den Offizieren kreisen, zufolge hat Ambrose vor Jahren im Suff sein Leben an Captain Harrigan verwettet – und verloren. Ihm bleibt also allem Anschein tatsächlich nichts anderes übrig, als sich mit seiner Position an Bord abzufinden, was ihm der Alkohol erträglicher zu machen scheint. Fishguts ist kein Befürworter des Vorgehens seiner Piraten-Offiziere, er hat für sich aber aufgegeben und würde nie etwas gegen den Captain oder die anderen unternehmen.
Seit der Ankunft der “neuen Rekruten” aus dem Drunken Kraken, wurde Ambrose der “Freiwillige” Juri als Kombüsenhilfe zugeteilt. Mit seiner Hilfe hat sich die Nahrungsversorgung der Crew zumindest stabilisiert, wenn auch nicht verbessert.

Ambrose "Fishguts" Kroop

Dead Man's Jest andilian